Über uns

Hier erfahrt ihr wie unser Verein entstanden ist.

Entstehungsgeschichte

Gründung: 1975

Namensgebung: 1985

e.V. seit:  08.01.1999

Aktive: 30 Passive: 50

Organisation Open-Air-Gugge-Festival seit 1990, weitere Veranstaltungen: Startschuss

Derzeitiges Motto: „Wächter der Fasnacht“

 

Entstehungsgeschichte:

Es war in einer dunklen, kalten Nacht, im Jahre 1975 während des höchsten Tages der 5. Jahreszeit. Die Klänge der Tschättermusik waren gerade verstummt, in der Stadt tobte die Fasnacht, als sich ein paar Tambouren, Musiker und Jagdhornbläser unter dem Stadttor trafen und  zum ersten Mal mit ihrer „Krachmusik“ durch das Städtle zogen. Fortan tobte die namenlose Gruppe jährlich im kunterbunten Kostüm durch die Laufenburger Fasnacht.

10 Jahre gingen ins Land, ehe die Laufenburger Musiker, Mondgesichter und wie sie auch sonst in der Presse betitelt wurden, endlich auf einen Namen getauft wurden:  Roli-Guggers (Roli von dem Mann, der die Leute immer wieder zusammentrommelte. Der Name entstand spontan, als ein Mitglied nach dem Namen der Gruppe gefragt wurde – hat also nichts mit Katzenrölli zu tun)

Mit dem neuen Namen kam frischer Wind in die Gruppe; einheitliche Kostüme wurden genäht und mit regelmäßigen Proben begonnen. Die Zahl der Mitglieder wuchs von damals 15 Mitgliedern auf mittlerweile über 40, die ihren Guggensound in ganz Europa verbreiten.

Ein weiteres Markenzeichen der Roli-Guggers ist das weit über die Grenzen der Region bekannte Original Open-Air-Gugge-Festival das jedes Jahr im Laufenburger Städtle stattfindet. Eine Idee unseres Ehrenrolis Roland Arzner, die sich zu einem Grossanlass entwickelt hat, der alljährlich weit über 10.000 Zuschauer anlockt.

Nicht nur die Instrumente, der musikalische Stil, sondern auch der  Wirkungskreis haben sich im Laufe der Jahre verändert. Die Roli-Guggers sind von einer ehemals tobenden Gruppe zu einem ganzjährig aktiven Verein geworden.

Priorität 1 hat sicher die Musik dicht gefolgt vom Kostüm. Seit vielen Jahren wechseln wir dieses alle 3 Jahre und wollen damit ein Gesamtkonzept für die Zuschauer bieten aus Kostüm, Musik und einem passenden Auftritt auf der Bühne bis hin zur Werbung und zur Home Page. Unser aktuelles Kostüm steht in engem Zusammenhang mit unserer Vereinsgeschichte – es soll mehr sein, als „nur“ unsere Bekleidung, es soll ein Stück Vereinsgeschichte erzählen.

Menü schließen